Projekte

Bauherrenberatung

Masterplan RailCity Zürich: Neugestaltung Marktplatz Hauptbahnhof Zürich

Ein­herge­hend mit dem Bau der Durch­mes­ser­li­nie wollte die Bauherr­schaft einen Mas­ter­plan zur Weiter­entwick­lung der beste­hen­den Gebäu­de­teile des Haupt­bahn­hofs Zür­ich aus­arbei­ten. Darin galt es, wirt­schaft­li­che Optio­nen zu prüfen, Chan­cen und Risiken zu bewer­ten sowie konkrete Ent­wick­lungs­schritte als Teil­projekte zu formulie­ren und zu prio­ri­sie­ren. Als ers­tes gros­ses Pro­jekt aus die­sem Mas­ter­plan konnte die Neu­ge­stal­tung des Martk­plat­zes erfolg­reich umge­setzt wer­den.

Leistungen der Takt Baumanagement AG

  • Entwicklung Masterplan
  • Projektleitung Bau
  • Kosten-, Termin-, Qualitätscontrolling
  • Leitung TU-Submission, Steuerung TU-Realisierung
  • Projektreporting, Änderungs-, Rechnungswesen
  • Leitung Werksabnahmen
  • Prüfung Werksdokumentation, Schlussabrechnung

Weitere Besonderheiten

  • Koordination Grundausbau mit zahlreichen Mieterausbauten
  • Umbau, Neuorganisation Mieterlager im Rochadenprinzip ohne Ausweichflächen
  • Anspruchsvolle Brandschutzmassnahmen für Fluchtwege, Entrauchung
  • Bauen unter Betrieb: Etappen, Provisorien, Zeitbeschränkungen, knappe Platzverhältnisse

Projektdokumentation

1/4

Architektur

Attrak­tives Ange­bot im Her­zen des Haupt­bahn­hofs
Die Erneue­rung des Markt­plat­zes wurde von 2007 bis 2011 geplant und reali­siert. Ziel war es, die Magnetwirkung des Grossver­teilers zu ver­stärken und in des­sen Umfeld ein brei­tes Spektrum ergänzen­der Ange­bote anzu­siedeln. Durch die zen­trale Anord­nung einer gross­zügigen Laden­fläche im Kernbereich, wel­che von zahlrei­chen kleine­ren Anbie­tern mit attrak­tiven Ange­bo­ten umge­ben wird, ist es gelun­gen die Attrak­tivi­tät des Markt­plat­zes zu stei­gern. Die helle, mit dem Erscheinungs­bild der Durch­mes­ser­li­nie abge­stimmte und gross­zügig ver­glaste Fas­sade gewährt Ein­blick in die Läden und auf das viel­sei­tige Ange­bot.

Projektinformationen

  • Adresse 
    Museumstrasse 1, 8001 Zürich
  • Bauherrschaft
    SBB AG Immobilien, Zürich
  • Betreiber/Nutzer
    SBB RailCity, Zürich
  • Architektur/Generalplaner
    steigerconcept ag, Zürich
  • Totalunternehmer Realisierung
    Halter AG, Zürich
  • Ausführungszeitraum
    Projektierung 2006 bis 2009
    Realisierung 2010 bis 2011
  • Objektkennzahlen
    5'850 m² GF nach SIA 416
    20'155 m³ GV nach SIA 416
    1 Grossverteiler, 1'015 m² HNF
    9 Ladenlokale, 720 m² HNF
    3 Gastronomielokale, 495 m² HNF
  • Bausumme
    CHF 19 Mio.
  • Fotos
    Andrea Helbling, Arazebra, Zürich

 

nach oben