Projekte

Gesamtleitung, Bauleitung

Neubau Wohnungen und Geschäftsstelle Stiftung Alterswohnungen, Zürich

Der Anteil der älte­ren Bevöl­ke­rung in der Stadt Zür­ich wächst ste­tig. Die Stif­tung Alters­woh­nun­gen der Stadt Zür­ich muss des­halb regelmäs­sig neuen, geeig­ne­ten Wohnraum bereit­stel­len und zwar unter Mit­hilfe der kan­to­na­len Wohnbau­förde­rung. Diese defi­niert jeweils einen knappen Kos­tenrah­men, den es mit präzi­ser Pla­nung und Kos­ten­kontrolle einzuhal­ten gilt.

Leistungen der Takt Baumanagement AG

  • Gesamtleitung Realisierung
  • Kosten-, Terminplanung
  • Submissions-, Vertragswesen
  • Bauleitung, Baulogistik
  • Projektbezogenes Qualitätsmanagement
  • Baubuchhaltung, Rechnungswesen
  • Werksabnahmen

Weitere Besonderheiten

  • Bauliche Umsetzung des Nutzungskonzepts mit behindertengerechten Alterswohnungen und SAW-Geschäftsstelle
  • Bautechnische Ausführung der Innenhoffassade und der Loggien sowie vielfältige Materialisierung
  • Baustellenlogistik an verkehrsreicher Strasse mit engen Platzverhältnissen
  • Erschliessung mit Werkleitungen von der Feldstrasse her, die gleichzeitig saniert wurde

Projektdokumentation

1/8

Architektur

Eine Oase mit­ten in der Stadt
Die Stif­tung Alters­woh­nun­gen der Stadt Zür­ich SAW hat im inner­städ­ti­schen Kreis 4 einen Ersatzneubau errich­tet. Die 31 Woh­nun­gen mit ein­einhalb bis drei Zimmern sind alle zwei­sei­tig belich­tet und spe­zi­ell auf die Bedürf­nisse betag­ter Men­schen aus­ge­rich­tet. Zur vielbe­fah­re­nen Feld­strasse hin tritt das Gebäude als Massiv­bau in Erschei­nung. Vom Hof her ein ganz ande­res Bild: Eine auf­ge­­lo­ckerte Fas­sade aus Hol­z­ele­men­ten und gros­sen Loggien umschliesst einen begrün­ten Innen­hof – eine Oase der Erho­lung für die hier Woh­nen­den. Der Gemeinschafts­raum ist im Ein­gangsbe­reich des Erd­ge­schos­ses ein­ge­rich­tet. An die­sem Begeg­nungs­ort ver­keh­ren nicht nur die Mie­te­rin­nen und Mie­ter, sondern auch die Ange­stell­ten der Stif­tung, die in der Geschäfts­stelle der SAW arbei­ten.

Projektinformationen

  • Adresse
    Feldstrasse 110, Zürich
  • Bauherrschaft
    Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich
  • Betreiber/Nutzer
    Wohnungen und Geschäftsstelle:
    Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich
  • Architektur/Gesamtleitung Planung
    Durrer Linggi Architekten AG, Zürich
  • Ausführungszeitraum
    Projektierung 2008 bis 2009
    Realisierung 2010 bis 2012
  • Objektkennzahlen
    31 Wohnungen: 3490 m² GF nach SIA 416
    Geschäftsstelle SAW: 1070 m² GF nach SIA 416
    Total 14280 m3 GV nach SIA 416
  • Bausumme
    CHF 14 Mio.
  • Fotos
    Heinrich Helfenstein, Zürich
nach oben