Projekte

Gesamtleitung, Kostenplanung

Neubau Klosterarchiv, Kloster Einsiedeln

Heute lagern im Klos­ter­ar­chiv des Klos­ters Ein­siedeln rund 400 Laufme­ter bis über 1000 Jahre alte Büc­her und Doku­mente. Damit diese Prezio­sen auch künf­tig erhal­ten wer­den kön­nen, ist ein kon­stan­tes Raum­klima unabdingbar. Zu die­sem Zweck wurde eine tempe­rierte Betonhülle mit heizungs­ak­tiven Lehmvor­satzscha­len, kombi­niert mit einer ein­fa­chen Lüf­tungs­anlage, inte­gral geplant und ein­ge­baut.

Leistungen der Takt Baumanagement AG

  • Projektentwicklung, Standortentscheid mit Bauherrschaft
  • Gesamtleitung, Oberbauleitung
  • Kosten-, Terminplanung
  • Projektbezogenes Qualitätsmanagement
  • Projektreporting, Änderungs-, Rechnungswesen
  • Werksabnahmen

Weitere Besonderheiten

  • Ambitiöse Vorgaben betreffend Architektur, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit
  • Bauen im Bestand und unter Betrieb
  • Gebäudeunterfangungen für unterirdischen Archivneubau
  • Ausführung anspruchsvoller Ausbauarbeiten durch Klosterwerkstätten

Projektdokumentation

1/4

Architektur

Raum für die Klos­ter­schätze
Die ältes­ten Bestände des Archivs im Klos­ter Ein­siedeln stam­men aus dem 10. Jahrhundert und stän­dig kom­men neue dazu. Kein Wun­der, braucht das Klos­ter mehr Platz für die Büc­her und Doku­mente. Mit einem thermisch aktivier­ten Archivneubau unter dem Kloster­hof schaff­ten Die­ner & Die­ner Architek­ten neuen Raum. Gleichzei­tig wurde die danebenliegende ehe­ma­lige Schrei­ne­rei saniert und umge­baut.
Darin fand die reichhal­tige Musikbibliothek eine neue Heimat; ein Lese­saal mit Handbibliothek, Studi­en­plätze für Besu­che­­rin­nen und Besu­cher, Büros für die Archivare, ein Reproraum, Garde­ro­ben und Toilet­ten wur­den ein­ge­rich­tet.

Projektinformationen

nach oben