Projekte

Gesamtleitung, Bauleitung

Neubau Mehrzweckhalle und Erweiterung Schulhaus, Wetzikon

Die neue Drei­fach­turnhalle von Wetzikon wird nicht nur von Schulen und Ver­ei­nen, sondern regelmäs­sig auch für kulturelle und gesellschaft­li­che Anlässe gebraucht. Die aus­gewie­sene Viel­falt an Nutzun­gen hat ihre Ent­spre­chung in der breit ge­fä­cher­ten Mate­rial- und Farb­wahl, was hohe Anforde­run­gen an die bau­li­che Umsetzung stellt.

Leistungen der Takt Baumanagement AG

  • Gesamtleitung Realisierung
  • Kosten-, Terminplanung
  • Submissions-, Vertragswesen
  • Bauleitung, Baulogistik
  • Projektbezogenes Qualitätsmanagement
  • Baubuchhaltung, Rechnungswesen
  • Werksabnahmen

Weitere Besonderheiten

  • Komplexes Nutzungskonzept: Hallen für Sport und Vereine, Werkräume, Schulküche und Lehrerzimmer
  • Bauliche Umsetzung der viel­fältigen Materialisierung
  • Anspruchsvolle Brandschutz- und Entrauchungsmassnahmen
  • Baulogistik und Sicherheit beim Bauen während des Schulbetriebs
  • Minergie-P-Standard

Projektdokumentation

1/5

Architektur

Eine elegante Halle für Wetzikon
Die Sekundar­schulgemeinde Wetzikon-Seegrä­ben hat eine neue, unter­teilbare Drei­fachsport­halle bauen las­sen. Das Gebäude umfasst wei­ter einen Mehr­zweck­saal, ein gross­zügiges Foyer sowie die Garde­robenräume für den Sport­be­trieb. Es ist Teil eines Komple­xes mit meh­re­ren Schulgebäuden und schafft als gröss­tes Volu­men eine räum­li­che Ver­dich­tung. Gleichzei­tig gibt es Durch­bli­cke zur Park­anlage mit Bäu­men, Grün­fläc­hen und Brun­nen frei. Die neue Halle ist in ihrer Ein­fachheit dank der ste­hen­den, säger­o­hen, farbig ges­tri­che­­nen Holzver­kleidung und dem durch­­lau­fen­den Fenster­band eine elegante Erschei­nung. Elegant ist auch die fili­grane Kon­struk­tion aus Brett­schicht­holz-­Trägern, die 31 Me­ter Weite über­span­nen. Vom obe­ren Foyer mit kunst­voll farbig gestal­te­tem Steinbo­den führt eine ein­­la­den­de Treppe in eine Vor­halle, die, ver­bun­den mit dem Mehr­zweck­saal, als zwei­tes Foyer genutzt wer­den kann. In einem neuen Anbau am Ober­stufen­schulhaus wur­den gross­zügige Werk­räume und Schul­küc­hen sowie das attrak­tiv gestal­tete Lehr­erzim­mer unter­ge­bracht.

Projektinformationen

  • Adresse
    Eggstrasse 13, Wetzikon
  • Bauherrschaft
    Sekundarschulgemeinde Wetzikon-Seegräben
  • Betreiber/Nutzer
    Sekundarschule Wetzikon
  • Architektur/Gesamtleitung Planung
    pool Architekten, Zürich
  • Ausführungszeitraum
    Projektierung 2010 bis 2012
    Realisierung 2013 bis 2015
  • Objektkennzahlen
    Mehrzweckturnhalle:
    3100 m² GF nach SIA 416
    23500 m³ GV nach SIA 416
    Schulhauserweiterung:
    1000 m² GF nach SIA 416
    3800 m³ GV nach SIA 416
  • Bausumme
    CHF 24 Mio.
  • Fotos
    Georg Aerni, Zürich
nach oben